A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Sanierung

Eine Sanierung im wirtschaftlichen Sinn umfasst alle Maßnahmen innerhalb einer Unternehmenskrise, die dazu geeignet sind, Gewinne zu erzielen und die Existenz des Unternehmens zu erhalten, wozu alle geeigneten und der Gesundung des Unternehmens dienenden betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Maßnahmen gehören. Allgemeine und für Unternehmen gleichermaßen gültige Patentrezepte gibt es aufgrund der Einzigartigkeit und Komplexität der jeweiligen Situation nicht. Die Sanierung und das Sanierungsmanagement werden indes als Kernkompetenz des Consultings verstanden. Die Sanierung eines Unternehmens sollte allerdings nur dann versucht werden, wenn begründete Aussicht auf Erfolg besteht. Eine Sanierung ist von einer Restrukturierung abzugrenzen, die anders als die Sanierung keine Krise voraussetzt, sondern auch im Rahmen des strategischen Managements erfolgen. Ist die Krise bereits akut, dann handelt es sich bei den existenzerhaltenden Maßnahmen nicht um eine Sanierung, sondern um einen Turnaround.

Anzeigen-Sonderveröffentlichungen (Publikationen):

DENKMALIMMOBILIE

DENKMALGESCHÜTZTE IMMOBILIE

GELDANLAGEN 2019