A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Optionsanleihe

Optionsanleihen sind verzinsliche Wertpapiere, die mit zusätzlichen Rechten ausgestattet sind. Sie verbriefen Anlegern das Recht, Aktien oder auch andere vertretbare Vermögenswerte in einem von der Anleihe abtrennbaren Optionsschein zu erwerben. Der Optionsschein kann selbstständig an der Börse gehandelt werden, während die Aktien gegen Umtausch des Optionsscheines zu im Voraus festgelegten Konditionen bezogen werden können. Aufgrund der Tatsache, dass dem Anleger zusätzlich zur Verzinsung eine Option eingeräumt wird, sind Optionsanleihen mit einer deutlich niedrigeren Verzinsung ausgestattet. Der Anleger spekuliert sozusagen auf steigende Kurse und damit auf eine zusätzliche Rendite beim Optionsschein. Inzwischen gibt es zunehmend auch Optionsanleihen, deren Optionsscheine sich nicht nur auf den Bezug von Aktien fokussieren, sondern auch auf andere Vermögenswerte wie Devisen und Anleihen.

Anzeigen-Sonderveröffentlichungen (Publikationen):

DENKMALIMMOBILIE

DENKMALGESCHÜTZTE IMMOBILIE

GELDANLAGEN 2019