A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Offshore Finanzzentrum

Der Begriff Offshore Finanzzentren beschreibt Finanzplätze auf internationaler Ebene, die auch als Steueroasen beschrieben werden. Dazu zählen unter anderem Staaten und Gebiete, die entweder keine oder nur sehr geringe Steuern erheben. Dementsprechend bieten Offshore Finanzzentren für Investoren anderer Länder mit einem darüber liegenden Steuersatz finanzielle Vorteile. Von Vorteil ist auch, dass es in den Offshore Finanzzentren keine notenbankpolitischen Maßnahmen gibt. Das gilt auch für die Ertragsteuer, die sehr gering ausfällt, sofern sie überhaupt vorhanden ist. Allerdings sind Offshore Finanzzentren in den meisten Fällen von weiteren Finanzmärkten isoliert.

Anzeigen-Sonderveröffentlichungen (Publikationen):

DENKMALIMMOBILIE

DENKMALGESCHÜTZTE IMMOBILIE

GELDANLAGEN 2019