A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Notenbank

Die Notenbank heißt auch Zentralbank, Zentralnotenbank, Nationalbank oder zentrale Notenbank. Sie ist eine für die Geld- und Währungspolitik eines Staates oder eines Währungsraums zuständige Institution. In vielen Staaten waren die Notenbanken darauf ausgerichtet, das Preisniveau zu stabilisieren und die Geldwertstabilität zu wahren. Aufgabe der Zentralbank ist, Geschäftsbanken und den Staat zu refinanzieren und die Währungsreserve eines Währungsraumes zu halten. Wie sehr eine Notenbank von anderen staatlichen Institutionen abhängig ist, orientiert sich an den wirtschaftlichen und politischen Verflechtungen des jeweiligen Landes. Es gibt sowohl nationale als auch supranationale Währungsräume, sodass es dementsprechend Zentralbanken auf nationaler Ebene und solche auf supranationaler Ebene gibt. Beispiele für Zentralbanken auf nationaler Ebene sind die Bank of England und die Schweizerische Nationalbank, und auf supranationaler Ebene die Europäische Zentralbank.

Anzeigen-Sonderveröffentlichungen (Publikationen):

DENKMALIMMOBILIE

DENKMALGESCHÜTZTE IMMOBILIE

GELDANLAGEN 2019