A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Joint Venture

Das Joint Venture ist eine spezifische Kooperationsform, bei der sich die Partnerunternehmen jeweils mit Kapital am gemeinsamen Unternehmen beteiligen, gemeinsam das finanzielle Risiko teilen und Führungsfunktionen wahrnehmen. Joint Ventures lassen sich anhand einer Vielzahl von unterschiedlichen Kriterien unterscheiden, beispielsweise durch die Zahl der Kooperationspartner, den Kooperationsbereich, den Standort, die Kapitalbeteiligung, den geografischen Kooperationsbereich und den zeitlichen Rahmen der Kooperation. Die Motive für eine Joint-Venture-Gründung liegen unter anderem in der Aufteilung des unternehmerischen Risikos und in der Nutzung der lokalen Marktkenntnis des jeweiligen Partnerunternehmens. Die Kombination der Stärken des eigenen Unternehmens und des Partnerunternehmens schafft Synergieeffekte und sichert Wettbewerbsvorteile.

Anzeigen-Sonderveröffentlichungen (Publikationen):

DENKMALIMMOBILIE

DENKMALGESCHÜTZTE IMMOBILIE

GELDANLAGEN 2019