A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Inflation

Eine Inflation ist ein dynamischer Prozess, bei dem es aus einem bestimmten Ursachenkomplex im ökonomischen System zu anhaltenden Preisniveausteigerungen kommt, die über eine gewisse Marge hinausgehen, die meist mit 1 bis 2 Prozent pro Jahr angegeben wird. Zur Inflation zählen nur Steigerungen des Preisniveaus, nicht aber die Steigerung von Einzelpreisen, die für eine Marktwirtschaft ein normaler Vorgang sind. Grund für die Steigerung des Preisniveaus ist ein Übergewicht von ansteigenden Einzelpreisen gegenüber gleichzeitig vorkommenden Preissenkungen. Dabei kann beobachtet werden, dass sich bei den Verbrauchern Erwartungen auf weitergehende Kaufkrafteinbußen herausbilden, wodurch die Geldfunktionen beeinträchtigt werden, was zu einem Verlust an Vertrauen in das Kreditgeldsystem führt.

Anzeigen-Sonderveröffentlichungen (Publikationen):

DENKMALIMMOBILIE

DENKMALGESCHÜTZTE IMMOBILIE

GELDANLAGEN 2019