A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Europäische Zentralbank

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und ist ein Organ der Europäischen Union. Zusammen mit den nationalen Zentralbanken der Mitgliedstaaten (NZB) der Europäischen Währungsunion bildet sie das Europäische System der Zentralbanken (ESZB). Ihre Aufgaben wurden erstmals 1992 im Vertrag von Maastricht und 2007 im Vertrag von Lissabon definiert, wobei die wichtigsten Bestimmungen in Art. 282ff. AEU-Vertrag (Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union) enthalten sind. Am 18. März 2015 zog die EZB vom Frankfurter Eurotower in einen Neubau im Frankfurter Stadtteil Ostend um. Eine der wichtigsten Aufgaben der EZB ist, Schwankungen des Geldwertes zu vermeiden und für eine Preisniveaustabilität zu sorgen. Dazu gehört auch, auf eine ausgeglichene konjunkturelle Entwicklung des jeweiligen Landes zu achten, um eine Rezession zu vermeiden, wobei die konjunkturelle Entwicklung des jeweiligen Landes an der Auslastung der Kapazitäten seiner Volkswirtschaft gemessen wird.

Anzeigen-Sonderveröffentlichungen (Publikationen):

DENKMALIMMOBILIE

DENKMALGESCHÜTZTE IMMOBILIE

GELDANLAGEN 2019