A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Controlling

Controlling ist eine Managementaufgabe, die die Unternehmensleitung bei der Entwicklung und Steuerung aller Unternehmensaktivitäten unterstützt. Zu den Controlling-Funktionen gehören die Planung, das Messen, das Durchführen, Lenken und Steuern, das Informieren, Analysieren und Korrigieren unternehmerischer Aktivitäten. Das ist nur möglich, wenn vorab Ziele in Form einer Strategie definiert worden sind, die in der operativen und der daraus abgeleiteten taktischen Planung ihren Niederschlag finden. Dementsprechend wird zwischen strategischem Controlling (1) und operativem Controlling (1) differenziert.

(1) Strategisches Controlling soll die Existenz eines Unternehmens langfristig in Übereinstimmung mit seinen Zielen und Grundsätzen sichern, wobei es auf die Entwicklung, Strukturierung und seine Sicherung abzielt. Da strategisches Controlling der Globalsteuerung dient, sind auch die Steuerungsgrößen überwiegend global formuliert, beispielsweise Wachstumspotenziale, Marktrisiken und Bilanzstrukturrisiken.

(2) Operatives Controlling dient im Gegensatz zum strategischen Controlling der kurzfristigen Steuerung der Geschäftsentwicklung sowie der Feinsteuerung der Geschäfte. Zu den Steuerungsgrößen gehören unter anderem Informationen aus dem Rechnungswesen sowie Betriebsergebnisse.

Anzeigen-Sonderveröffentlichungen (Publikationen):

DENKMALIMMOBILIE

DENKMALGESCHÜTZTE IMMOBILIE

GELDANLAGEN 2019