A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Cashflow

Der Cashflow ist nichts anderes als der Geldfluss, der von einem Unternehmen während eines bestimmten Zeitraums erzielt wird, beispielsweise innerhalb eines Geschäftsjahres. Als Messgröße aus der Betriebswirtschaft bildet der Cashflow den gesamten Strom der finanziellen Mittel eines Unternehmens ab, der sich innerhalb eines Unternehmens bewegt. Zieht man die Ausgaben von den Einnahmen ab, verbleibt der Cashflow. Fällt er positiv aus, spricht man von einem Mittelzufluss, fällt er hingegen negativ aus, wird er als Mittelabfluss bezeichnet. Insoweit ist er ein Indikator dafür, wie gesund ein Unternehmen hinsichtlich seiner finanziellen Lage ist.

Anzeigen-Sonderveröffentlichungen (Publikationen):

DENKMALIMMOBILIE

DENKMALGESCHÜTZTE IMMOBILIE

GELDANLAGEN 2019